FireStixx Premium Pellets: Qualität und Service top

Setzen Sie auf beste Qualität, exzellenten Service und faire Preise. Auf Wunsch veredeln wir Ihre Pellets mit pelprotec®.
» Angebot anfordern

pelprotec® macht FireStixx noch besser

pelprotec® heißt das Verfahren, welches Holzpellets mit einem hauchdünnen Schutzfilm umhüllt. Die Folge: Weniger Staub. Besseres Fließverhalten.
» Mehr Infos

Ein warmes Zuhause mit FireStixx Premium Pellets

Mit FireStixx gehen Sie auf Nummer sicher. Denn FireStixx Premium Pellets schneiden besser ab als die Normen. Das sorgt für einen reibungslosen Heizbetrieb.
» Angebot anfordern

Besser als die Normen

 

FireStixx Premium-Pellets übertreffen alle gängigen Normen. Unsere Grenzwerte für Abrieb, Feuchtigkeits- und Aschegehalt sowie Rohdichte müssen besser sein als vorgegeben.

» Pellet Qualität

Brennstoff der Zukunft

 

Holzpellets sind der Brennstoff der Zukunft: Preiswert, umweltfreundlich und sicher verfügbar. Pelletheizungen und Pelletöfen sind deshalb die moderne Form des Heizens.

» Pelletbasiswissen

Das Los hat entschieden! Unter allen Angebotsanfragen aus der Frühjahrsaktion wurden 100 Fleurop-Blumensträuße verlost. Ab der 25. Kalenderwoche werden die glücklichen Gewinner von FireStixx überrascht. Herzlichen Glückwunsch!

FireStixx Kundencenter: Der direkte Draht zu uns

 

Sie wollen Pellets bestellen? Sie wollen ein Angebot für Holzpellets? Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

 

Unsere kostenlose Service-Hotline:

⇒ 00 800 / 46 59 00 00

FireStixx Pellets mit pelprotec®

Schluss mit Staub

Mit pelprotec® veredelte Pellets werden beim Einblasen mit einem dünnen Schutzfilm aus Pflanzenöl überzogen.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • 95 % weniger Staub
  • Bessere Fließfähigkeit
  • Optimales Brandverhalten
  • Geringere Heizkosten

» FireStixx pelprotec

pelprotec
Hier sind wir zu finden

FireStixx vor Ort: Hier finden Sie uns!

 

FireStixx-Standorte finden Sie auch in Ihrer Region. 

» Postleitzahlen-Suche

Aktuelle Meldungen

Neue Emissionsgrenzwerte für Pelletkessel-Förderung

Ab 1. Januar 2014 gelten neue, schärfere Grenzwerte für die Förderung von Biomassekesseln aus dem Marktanreizprogramm. Sanierer sollten sich im Vorfeld informieren. 

 

FireStixx stellt sich am neuen Standort in Landshut vor

FireStixx hat den Sitz ihrer Unternehmenszentrale von Vilsbiburg nach Landshut verlegt. Das Unternehmen ist in den vergangenen Jahren weiter gewachsen und brauchte dringend mehr Platz.

 

 

» mehr News ...